Urlaub in Cuxhaven
 Ferienwohnungen Krummenerl

Gästebeitrag (ehem. Kurbeitrag)


Ab dem 07.12.2017 gilt die Änderung zur Gästebeitragssatzung der Stadt Cuxhaven. 

Jeder Unterkunftgeber ist verpflichtet, für die von ihm ausgestellten Gästekarten den Gästebeitrag zu errechnen, diesen vom Beitragspflichtigen einzuziehen und an die Stadt
Cuxhaven abzuführen.

Der Beitrag berechnet sich ohne Ausnahme nach der Anzahl der Übernachtungen, die Höhe des Kurbeitrags ist nach Kurzone 1 und 2 sowie nach Saisonzeiten gestaffelt.

Kurzone 1:           Duhnen, Döse, Grimmershörn, Sahlenburg, Stickenbüttel
Saison A:             2,60 € pro Person und Übernachtung
Saison B:             1,60 € pro Person und Übernachtung
Jahreskurkarten kann man beantragen bei:    info@cuxhaven.de

Kurzone 2:           Übriges Stadtgebiet
Saison A:            1,40 € pro Person und Übernachtung
Saison B:            0,90 € pro Person und Übernachtung
Jahreskurkarten kann man beantragen bei:    info@cuxhaven.de

Als Saison A gilt die Zeit vom 01.01.-07.01., 26.03.-08.04., 01.05.-31.10. und 23.12.-31.12., als Saison B gilt die übrige Zeit eines jeden Jahres. Die Übernachtung des Saisonwechsels ist jeweils der endenden Saison zuzurechnen.

Vom Gästebeitrag befreit sind:

  • alle Personen, die in der Stadt Cuxhaven eine Hauptwohnung im Sinne des Bundesmeldegesetzes haben
  • Personen bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres.
  • Großeltern, Eltern, Kinder, Enkelkinder, Geschwister, Schwiegerkinder vonPersonen mit Hauptwohnsitz in Cuxhaven, wenn sie ohne Entgelt oder Kostenerstattung in die häusliche Gemeinschaft aufgenommen werden.
  • Begleitpersonen von Schwerbehinderten, die laut amtlichen Ausweis völlig auf ständige Begleitung angewiesen sind (amtlicher Ausweis mit dem Merkzeichen „B“).
  • Schwerbehinderte, die laut amtlichem Ausweis einen Grad der Behinderung (GdB) von 100 haben.